Zargen

Stahlzargen:

Stahlzargen sind funktional und vielfältig einsetzbar. Sie folgen einer klaren Formensprache, sind robust und überzeugen durch Langlebigkeit. Da Stahlzargen leicht zu reinigen sind, erfüllen sie auch höchste hygienische Ansprüche. Schörghuber bietet ein vielfältiges Angebot an Stahlzargen im Schnellschuss-Programm: Die Stahlumfassungszargen, 2-geteilten Stahlumfassungszargen zum nachträglichen Einbau, Stahlblockzargen, Stahleckzargen oder Stahlsanierungszargen können individuell gestaltet werden. Funktionen wie beispielsweise T30 und T90 Brandschutz, Schallschutz und Einbruchhemmung sind möglich. Verschiedene Sicken und Spiegelbreiten sind wählbar. Je nach Ausführung werden die Zargen zerlegt oder verschweißt geliefert.

Stahlumfassungszargen
Nagel-/
Dübelanker-
Befestigung

Hutanker-
Befestigung

Schraub-
befestigung (für
Sichtmauerwerk,
Sichtbeton)

Propelleranker-Befesti-
gung (für Sichtmauer-
werk, Sichtbeton)
Stahlblockzargen
Propelleranker-
Befestigung

Schraub-
Befestigung
2-geteilte Stahlzargen
(für nachträglichen Einbau)

Laschen-Klemm-
Befestigung ohne
Wanddicken-
ausgleich

Laschen-Klemm-
Befestigung mit
Wanddicken-
ausgleich

Laschen-Klemm-
Befestigung mit
Wanddicken-
ausgleich als
Sanierungszarge

Laschen-Klemm-
Befestigung als
Stahleckzarge
Schattennutzargen
Stahlumfassungszargen und 2-geteilte Stahlzargen
wahlweise als Schattennut-Ausführung (ein- oder beidseitig)
Stahleckzargen
Nagel-/
Dübelanker-
Befestigung

Schraub-
Befestigung

Nagel-/
Dübelanker-
Befestigung

Schraub-
Befestigung
(Doppelfalz)
Details
  • Mit/ohne Bodeneinstand
  • Variable Sicken
  • Blechdicke: 1,5 oder 2 mm
  • Variable Spiegelbreiten
  • Zerlegt
  • Verschweißt
  • Edelstahl-Schließblech
  • Verstellbares Schließblech

Holzzargen:

Die Zarge ist für den Gesamteindruck eines Elementes so entscheidend wie die Tür an sich. Holzzargen gehören dabei zu den anspruchsvollsten Zargenlösungen. Sie sind vielseitig einsetzbar und erfüllen sämtliche Anforderungen an Funktionen wie Brand-, Rauch-, Schall- sowie Einbruchschutz. Dabei sind die Gestaltungsmöglichkeiten nahezu grenzenlos. Verschiedene Bekleidungsbreiten und Oberflächen geben jeder Zarge ihren individuellen Charakter. Im Schnellschuss-Programm steht ein vielfältiges Angebot an Holzzargen zur Verfügung: Die Holzfutterzargen, Holzumfassungszargen ohne Zierfalz, Holzblockzargen, Holzeckzargen, Faltstockzargen, und Massivholzstockzargen decken durch verschiedene Montagearten viele Einbausituationen ab.

Holzfutterzargen
(eckige Ausführung)

Schraub-
Befestigung,
3-geteilt

Objekt-Holzfutterzarge
(Kern- und Leibungs-
zarge verleimt)
2-geteilt

Holzumfassungs-
zarge ohne Zierfalz,
Schraub-Befesti-
gung, 2-geteilt

Schraub-
Befestigung
(Holz-Eckzarge)
Holzfutterzargen
(Softline-Ausführung)
Schraub-Befestigung, 3-geteilt
2-geteilt, mit schrä-
ger Verschraubung
(Kern- und Leibungs-
zarge verleimt)
Holzblockzargen
Schraub-
Befestigung

inkl. Füllstück

Schraub-
Befestigung

Alu-Schattennut
Massivholzstockzargen
(Blendrahmenmontage)

Schraub-
Befestigung
Massivholzstockzargen
(Leibungsmontage)

Schraub-
Befestigung
(PA 73 mm)

Schraub-
Befestigung
(PA 54 mm)

Schraubanker-
Befestigung
(Lasche zur
Gegenbandseite)

Schraubanker-
Befestigung
(Lasche zur
Bandseite)
Faltstockzargen
(Leibungsmontage)

Schraub-
Befestigung

Schraubanker-
Befestigung (Lasche
zur Gegenbandseite)

Schraubanker-
Befestigung (Lasche
zur Bandseite)